Beantragung von Zugriffsberechtigungen (User-ID)

Einen Antrag auf Zugriff auf die Mitgliederverwaltung für einen Nutzer kann nur der Vorsitzende der betreffenden Gliederung, für die der Zugriff beantragt wird, genehmigen.

Der Antrag muss zwingend mit u.a. Antragsformular (Excel-Datei) gestellt werden.

Das vom Antragsteller und vom Vorsitzenden der beantragenden Gliederung unterschriebene Dokument als eingescanntes PDF ist zusammen mit dem ausgefüllten Excel Formular in elektronischer Form an mv-Support@wuerttemberg.dlrg.de einzusenden.

Eine Zugriffsberechtigung wird nur erteilt, wenn

  1. der Antrag auf eine User-ID vollständig ausgefüllt und mit der erforderlichen Unterschrift des Gliederungsvorsitzenden versehen dem LV-Administrator  vorliegt (Excel-Datei und PDF-Datei per e-Mail senden an: mv-Support@wuerttemberg.dlrg.de)
    Beschreibung der einzelnen Rechtegruppen: Übersicht der Benutzergruppen

  2. für jeden Nutzer eine "Verpflichtungserklärung zur Wahrung des Datengeheimnisses" (u.a. Formular) vom Nutzer und vom Gliederungsvorsitzenden unterschrieben dem LV-Administrator als eingescanntes PDF vorliegt.
    (per e-Mail senden an: mv-Support@wuerttemberg.dlrg.de)

  3. Um die Unterstützung der Gliederung bei der Einführung zu
    erleichtern, benötigt die Kommission außerdem das ausgefüllte
    Datenerhebungsformular
    (Datenerhebungsformular)

 

Jährliche Überprüfung der Zugriffe

Der Vorsitzende einer Gliederung erhält einmal jährlich eine Liste der User-IDs für seine Gliederung, mit den entsprechend zugeordneten Rechten und hat die Gültigkeit der User-IDs und deren Rechte per e-Mail dem LV-Administrator zu bestätigen