Einsatztagebuch (Baden-Württemberg)

Einsatztagebuch (2017)

Einsatzdatum/
-uhrzeit
Vorkommnis / Eingesetzte Kräfte / EinsatzmittelEinsatzort
09.04.2017
20:50 - 23:30
Rettungsdienstbereich: Bodenseekreis
Einsatzart: Vermisstensuche an und in Gewässer
Einsatztag: 09.04.2017
Alarmzeit: 20:50
Eintreffzeit: 21:07
Einsatzende: 23:30
Einsatzort (Stadt/Gemeinde): Friedrichsahfen, Bodensee
Einsatzort: Gewässer ohne Regelwachdienst
Ausrücken von: Zentraler Station
Einsatz erfolgte: außerhalb der Regelwachzeit
Einsatzauftrag wurde erteilt von: Integrierte Leitstelle
Einsatz Aufgrund: Veranlassung durch Wasserschutzpolizei
Alarmierung erfolgte durch: Funkmeldeempfänger
Rettung/Bergung erfolgte durch: -
Eingesetzte Einsatzkräfte: 1/2/14/17
Eingesetzte Einsatzmittel:
  • ELW, BGF, MTW, HWB, MZB
  • Feuerwehr, Wasserschutzpolizei

Kurzbericht:
Der Einsatzleiter von Dienst wird durch die ILS alarmiert mit der bitte um Rückruf. Dort wird Ihm mitgeteilt, dass ein Tretboot nicht zurückgekommen ist, nähre Informationen werden durch die Wasserschutzpolizei mitgeteilt. Es wird entschieden mit kleinen Booten den Uferbereich und mit Fahrzeugen und Mannschaft Häfen und Uferbereiche Zu kontrollieren. Unterstützt wird dieses durch die Feuerwehr und den Bootsvermieter.
Es können mehre Zeugen ausgemacht werden die ein Tretboot im Bereich Rotachmündung und Eriskircher Ried gesehen haben. Dort wird das Tretboot gefunden. Der Bereich wird durch die Einsatzboot noch nach Personen abgesucht, in den Bereich konnten am Ufer Spuren ausgemacht werden und Aussagen aufgenommen werden die vermuten lassen, das die 3 Personen dort an Land gegangen sind. Damit Einsatzende für alle Kräfte. Das Tretboot wurde durch den Bootsvermieter mit einem eigenen Boot abgeschleppt.

Meldende Gliederung: Bezirk Bodenseekreis
Internetadresse: www.bez-bodenseekreis.dlrg.de
Friedrichsahfen, Bodensee