22.01.2020 Mittwoch  Volles Haus beim Bildungswerk

Foto: Werner Vaas

Foto: Werner Vaas

Foto: Werner Vaas

Foto: Werner Vaas

Foto: Werner Vaas

Einen kurzweiligen und äußerst informativen Fortbildungstag erlebten die Dozentinnen und Dozenten des Bildungswerks am 18.01.2019 in den Räumen der Bezirksärztekammer Nordwürttemberg in Stuttgart-Degerloch.

Der Leiter des DLRG Bildungswerks Württemberg, Markus Mang, konnte hierzu 55 Teilnehmerinnen und Teilnehmerinnen aller Bildungsbereiche begrüßen.

Nach allgemeinen Informationen aus dem Bildungswerk durch Markus Mang wurde das Schutz- und Präventionskonzepts des Landesverbandes von Uli Carle, stv. Justiziar des LV Württemberg, kompetent erläutert. Er gab dabei einen prägnanten Überblick – von den gesetzlichen Vorgaben für Organisationen in der Kinder- und Jugendhilfe bis hin zu deren Umsetzung im LV Württemberg. Zahlreiche Fragestellungen im Zusammenhang mit der Vorlage und der Einsichtnahme in das erweiterte Führungszeugnis und zur Intervention bei einer möglichen Kindeswohl-gefährdung konnten geklärt werden.

Das Thema „Soziale (Lehr)Kompetenz – Lehr- und Lernatmosphäre positiv gestalten“ wurde vom Persönlichkeitscoach, Jan Eric Weinhold, Stuttgart, unter Einbindung neuester Medientechnik sehr abwechslungsreich dargeboten.

Der Vortrag war dabei so aufgebaut, dass die innere Haltung und persönliche Wertvorstellungen in der Dozentenrolle reflektiert und deren Auswirkung auf das Lernverhalten der Seminarteilnehmer aufgezeigt wurden.

 

Werner Vaas (Leiter Öffentlichkeitsarbeit DLRG LV Württemberg e.V.)

Kategorie(n)
Bildungswerk

Von: Werner Vaas

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Werner Vaas:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden