E-Mail an Webmaster:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

06.12.2017 Mittwoch Bundesverdienstkreuz für Karl Heinz Ledermann

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und Karl Heinz Ledermann (r.) Quelle: Staatsministerium Baden-Württemberg

Gruppenbild mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (M.) und den Ordensträgerinnen und -trägern Quelle: Staatsministerium Baden-Württemberg

Am Samstag den 02.12.2017 wurde Karl Heinz Ledermann, langjähriges Mitglied des Vorstandes der DLRG LV Württemberg e.V., das Bundesverdienstkreuz am Bande anlässlich des Internationalen Tages des Ehrenamtes verliehen.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann überreichte 22 Bürgerinnen und Bürgern das Bundesverdienstkreuz für besonderes ehrenamtliches Engagement und betonte, dass Ehrenamtliche durch ihren Einsatz das Vertrauen in die Demokratie und Bürgerschaft stärken. "Demokratie lebt nicht vom Zuschauen, sondern vom Mitmachen", so Ministerpräsident Winfried Kretschmann.
"Die heute geehrten Damen und Herren haben über eine sehr lange Zeit hinweg auf ganz persönliche Weise und in ganz unterschiedlichen Bereichen Bürgersinn, Engagement und Empathie gezeigt. Sie haben Verantwortung übernommen und mitgeholfen, das Leben und Zusammenleben in unserem Land schöner und besser zu machen", betonte der Ministerpräsident.


Karl Heinz Ledermann
Ist seit 1995 als Vizepräsident im DLRG-Landesverbandsvorstand ehrenamtlich tätig.
Er trat im Jahre 1978 in die DLRG ein und übernahm bereits zwei Jahre später das Amt des zweiten Vorsitzenden der Ortsgruppe und kurz darauf auch das des Jugendleiters im Bezirk.1986 übernahm er den Vorsitz der Landesverbands-Jugend.
Er richtete sein Hauptaugenmerk von Anfang an auf den Bereich Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung und die Förderung der Jugend und setzt sich bis zum heutigen Tag dafür ein, dass Schwimmen wieder fester Bestandteil des Schulsports in Baden-Württemberg wird.
Karl Heinz Ledermann engagiert sich zudem im DLRG-Bundesverband bei Fachtagungen und vertritt seit ihrer Gründung im Jahre 2005 den DLRG-Landesverband Württemberg e.V. in der Akademie für Hochwasserschutz und setzt sich im Stiftungsrat der Stiftung Wasserrettung für die Förderung und Unterstützung innovativer Ideen und Projekte zur Bekämpfung des Ertrinkungstodes ein.


Tag des Ehrenamtes
Der Tag des Ehrenamtes (International Volunteer Day for Economic and Social Development, IVD) ist ein jährlich am 5. Dezember abgehaltener Gedenk- und Aktionstag zur Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements. Er wurde 1985 von den Vereinten Nationen beschlossen.

Kategorie(n)
Öffentlichkeitsarbeit, Ehrung

Von: Webmaster

zurück zur News-Übersicht