E-Mail an Webmaster:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

23.11.2017 Donnerstag Gäste beim LV-Rat

LV-Präsident Andreas Lorenczat, LV-Vizepräsident Alexander Kiekbusch, Interimgeschäftsführer Sebastian Knabe (v.l.n.r.)

Sebastian Knabe, LV-Präsident Andreas Lorenczat, LV-Präsident Württemberg Armin Flohr, LV-Vizepräsident Alexander Kiekbusch, Leiter Ausbildung Württemberg Andreas Velsios (v.l.n.r.)

Präsidenten unter sich

Es ist guter Brauch, dass zum Landesverbandsrat des DLRG-LV Württemberg auch Vertreter des Partnerlandesverbands aus Sachsen eingeladen werden.

So konnte LV-Präsident Armin Flohr in Ilshofen den im April 2017 neu gewählten LV-Präsidenten Andreas Lorenczat und seinen Vizepräsidenten Alexander Kiekbusch begrüßen. Der Interimgeschäftsführer des LV Sachsen, Sebastian Knabe, nutzte ebenfalls die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit den Mitgliedern des LV-Rats aus Württemberg.

„Schon seit 1989 pflegen wir einen engen Austausch mit unseren Kameradinnen und Kameraden aus Sachsen. Und das ist auch gut so und hilft uns beiden“, so Armin Flohr.
Die Zusammenarbeit findet auf vielfältiger Ebene, insbesondere im Bildungsbereich statt. Am Rande der Tagung wurde der weitere Ausbau der operativen und strategischen Zusammenarbeit vereinbart.

In seinem Grußwort stellte der Präsident des LV Sachsen die neue Ausrichtung seines LV und seines Vorstandes vor.

Wir freuen uns auf die weitere gute Zusammenarbeit.

Kategorie(n)
Tagung

Von: Webmaster

zurück zur News-Übersicht