E-Mail an Webmaster:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

25.09.2017 Montag Interboot 2017 - Montag

Der Hubschrauber wird für den Messestand vorbereitet.

Zusammenarbeit der ARGE auf See und auf der Messe.

Zusammenarbeit der ARGE auf See und auf der Messe.

Zusammenarbeit der ARGE auf See und auf der Messe.

Wir DLRG´ler sind nicht nur am Messestand in der Halle an Bord - auch die aktive Rettungsarbeit wird am Messe-See mehrfach täglich demonstriert.   
So wird eine "alltägliche" Rettungs-Situation mit mehreren Beteiligten auf dem See nachgestellt:
Ein Boot kentert - Verletzter stürzt über Bord u. verletzt sich dabei am Rückgrat -Retter an Land und im Wasser sind schnell vor Ort.
Zunächst wird der Verunglückte von Tauchern an die Wasseroberfläche verbracht. Dann kommt eine Trage mit minimalem Wasser-Auftrieb  (wasserneutral) zum Einsatz. Auf diese wird der Verletzte vorsichtig abgelegt und  kann rückenschonend an Land gebracht werden. Bei Bedarf kann hier auch noch eine Zugleine eingesetzt werden, welche die Rettungs-Crew unterstützt.
Häufig sind auch Rettungs-Einsätze an steilen Böschungen, wo die Verunglückten  ins Wasser abrutschen und sich dabei zusätzlich verletzen. Auch hier wird diese Trage mit leichtem Auftrieb (Spinboard) häufig eingesetzt. Vorteil bei der weiteren Patientenversorgung ist natürlich, daß die Kunststoff-Trage meistens komplett röntgendurchlässig und CT/MRT-geeignet.
Natürlich werden diese Rettungs-Demonstrationen von einem fachkundigen Moderator den interessierten Zuschauern ausführlich vermittelt - all das geschieht ehrenamtlich.

Kategorie(n)
Interboot

Von: Webmaster

zurück zur News-Übersicht