Willkommen bei der Technischen Leitung Ausbildung!

Im Rahmen der Freizeitgestaltung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen nimmt Schwimmen einen immer breiteren Raum ein.
Wie keine andere Sportart erlaubt das Schwimmen spezifische Körpererfahrungen und hat unbestritten einen sehr hohen gesundheitlichen Wert.
Aufgrund des hohen Risikos, dem Nichtschwimmer in der heutigen erlebnis-orientierten Freizeitgesellschaft (Erlebnisbäder, Funsportarten wie Canyoning, Rafting u. ä.) ausgesetzt sind, ist eine frühzeitige Schwimmausbildung wichtig um Badeunfälle zu vermeiden!
Gerade Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene die die möglichen Gefahren von Gewässern nicht kennen, sind häufig Opfer von Badeunfällen die durch eine fundierte Schwimmausbildung vermieden werden könnten.

Um allen Menschen den Aufenthalt im und am Wasser so sicher als möglich zu ermöglichen bilden wir Rettungsschwimmer aus. Diese verbringen ihre Freizeit damit als Wachgänger in Bädern und öffentlichen Gewässern für die Sicherheit im und am Wasser zu sorgen oder führen Anfängerschwimmkurse für Kinder und Erwachsene durch.

Der Landesverband Württemberg, seine Bezirke und Ortsgruppen arbeiten mit fachlich qualifizierten Kräften.
Um eine fundierte Ausbildung auf allen Ebenen sicher zu stellen arbeiten die Referate Schwimmen, Rettungsschwimmen, Lehrschein und Lizenzen interdisziplinär und eng mit den Gliederungen zusammen. So erreichen wir eine optimale Ausbildung, sowie kontinuierliche Fort- und Weiterbildung unserer Ausbilder.

Um besser auf die Bedürfnisse der unterschiedlichen Regionen des Landesverbandes eingehen zu können, ist der Landesverband Württemberg in fünf Ausbildungsregionen gegliedert. In diesen Regionen bieten die Multiplikatoren Schwimmen/Rettungsschwimmen auf die örtlichen Gegebenheiten abgestimmte Aus-, Fort- und Weiterbildungen an.

Auf den weiteren Seiten finden Sie weiterführende Informationen über die Technische Leitung Ausbildung –auch Ressort Ausbildung genannt–, die Referate und Ausbildungswege zur Erlangung der DLRG Qualifikationen Lehrschein, Ausbilder Schwimmen und Ausbilder Rettungsschwimmen.

Bei Fragen Rund um die Ausbildung wenden Sie sich bitte an den Technischen Leiter Ausbildung Ihres Bezirkes (Landkreises).