Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Landesverband Württemberg e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Einsatztagebuch

Einsatz Hochwassereinsatz (Fr 29.01.2021)
02/2021: Sicherung von Kanu

Einsatz von:
Bez. Reutlingen
Einsatzart:
Hochwassereinsatz
Einsatztyp:
WRD mobil
Einsatztag:
29.01.2021 - 29.01.2021
Alarmierung:
Alarmierung per Polizei
am 29.01.2021 um 15:11 Uhr
Einsatzende:
29.01.2021 um 15:21 Uhr
Einsatzort:
Tübingen | Neckar | Gartenstraße
15:13:00
Einsatzauftrag:
Sicherung eines Kanus gegen wegtreiben im hochwasserführenden Neckar
Einsatzgrund:
Notruf, Veranlassung Polizei
Eingesetzte Kräfte
2/2/10/14
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 1 Zugführer
  • 2 Gruppenführer
  • 1 Bootsführer
  • 1 Bootsgast
  • 3 Einsatztaucher
  • 1 Signalmann
  • 2 Strömungsretter
  • 2 Wasserretter
Eingesetzte Einsatzmittel
  • Gerätewagen sonstige (GW) - Pelikan Reutlingen 1/93-1 -
  • Gerätewagen sonstige (GW) - Pelikan Reutlingen 2/93-1 -
  • Gerätewagen Wasserrettung (GW-WR) - Pelikan Reutlingen 1/91-1 -
  • Kommandowagen (KdoW) - Pelikan Reutlingen 7/10-1 -
  • Rettungsboot (RTB) - Pelikan Reutlingen 1/94-2 -

  • Kurzbericht:

    Ein Anwohner meldet über den Polizeinotruf, dass am Ufer des Neckars in Tübingen ein Kanu hängt, welches drohte von der Strömung abzutreiben. Da die Einsatzkräfte der DLRG und Feuerwehr gerade einen Einsatz am Stauwehr beendet hatten und noch vor Ort waren, wurde in Abstimmung mit der Polizei, die DLRG beauftragt das Kanu (Boot) zu sichern.
    Bei Eintreffen an der besagten Stelle und Überprüfung, stellte sich herraus, dass das Kanu mit einem Metallschloss an einem Bau gesichert war. Nach Rücksprache mit der Polizei, verblieb das Kanu im Wasser. 

    Diese Website benutzt Cookies.

    Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

    Wesentlich

    Statistik

    Marketing