Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Landesverband Württemberg e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Alarmierung des Wasserrettungsdienstes

Die speziellen Einsatzkräfte der DLRG sind in Wasserrettungsgruppen zusammengefasst und werden regelmäßig über die Leitstellen des Rettungsdienstes und der Feuerwehren in den Land- und Stadtkreisen alarmiert.

Jeder kann sie über die europaweite Notruf-Nummer 112 rund um die Uhr erreichen!

Zu diesem Zweck sind die Lebensretter mit Funkmeldeempfängern ausgestattet.

Alarmierungsstichworte sind insbesondere:

  • Person im Wasser / Ertrinkungsunfälle
  • Notfälle am, im und auf dem Wasser
  • Eisunfälle
  • Fahrzeug mit Personen im Wasser
  • Vermisstensuche an und in Gewässern
  • Schiffshavarien
  • Schiffsbrände (Absicherung der Feuerwehr)
  • Unterstützung der Feuerwehr bei Bergungsarbeiten aus dem Wasser

Bei ihren Einsätzen arbeiten die Retter vor Ort erfolgreich zusammen mit:

  • Feuerwehren
  • Bodengebundener Rettungsdienst
  • Luftrettungsdienst
  • Rettungshundestaffeln
  • Polizei
  • Wasserschutzpolizei
  • Notfallseelsorgediensten (ENST, KIT u. a.)
  • Technisches Hilfswerk

Auf Landesebene arbeitet die DLRG zusammen mit:

  • Landesministerium für Arbeit und Soziales
  • Landesausschuß für den Rettungsdienst
  • Landesausschuß der Spezialorganisationen
  • Kostenträgern

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing